Aktuelles

Mitgliederversammlung 07.02.2024 35 Mitglieder konnte der Vorsitzende des MSC, Bernd Bachert, zur ordentlichen Mitgliederversammlung im Nebenzimmer der „Pfalz“ begrüßen. Besonders begrüßte er Bürgermeister John Ehret/Mauer und Bürgermeister Maik Brandt/Meckesheim, beide MSC-Mitglieder, und freute sich über deren Anwesenheit. Zu Ehren aller verstorbenen Mitglieder des MSC erhoben sich die Anwesenden zu einer Schweigeminute und gedachten insbesondere dem am 23.07.2023 auf tragische Weise verunglückten Hasso Erles. In seinem Bericht ließ der Vorsitzende die verschiedenen Vereinsaktivitäten seit der letzten MV Revue passieren. Schatzmeister Christian Bachert berichtete über die größeren Positionen im Kassenbericht und konnte von einem kleinen Plus berichten; der MSC steht auf stabilem Fundament. Die beiden Kassenprüfer Jörg Schilling und Timo Scheerer lobten die gewohnt ordentliche und präzise Kassenführung und schlugen die Entlastung des Schatzmeisters vor. Sportleiter Martin Beetz ging nicht auf die einzelnen Classic-Veranstaltungen ein, hierüber wurde ja immer aktuell im Amtsblatt und in den sozialen Medien berichtet. BM Ehret übernahm dann die Entlastung der Vorstandschaft und des Schatzmeisters, die allesamt einstimmig erfolgten. Er leitete dann auch in gewohnt souveräner Manier die folgenden Wahlen, die nach vorheriger Zustimmung der Versammlung in offener Abstimmung erfolgten: Zur Wahl im 2-jährigen Turnus standen an: 1. stv. Vorsitzender (derzeit: Ronald Böhm) 2. Schatzmeister (Christian Bachert) 3. Schriftführer (Karl Beetz) 4. Beisitzer Jugend (Horst Laschinger) 5. Beisitzer Motorrad (Klaus Laschinger) 6. 2 Kassenprüfer (Jörg Schilling + Timo Scheerer) 7. 1 Delegierter zur HV ADAC Nordbaden (Klaus Laschinger) 8. 1 Ersatzdelegierter (Ulrich Stiller) Bis auf Horst Laschinger hatten alle anderen seitherigen Amtsinhaber im Vorfeld ihre Bereitschaft zur Weiterarbeit signalisiert, für Horst Laschinger wurde Ulrich Stiller vorgeschlagen. Andere Vorschläge gab es auf gezielte Nachfrage von Wahlleiter BM John Ehret keine. Alle Vorgeschlagenen wurden einzeln per Akklamation gewählt und nahmen ihre Ämter an. Die Wahlergebnisse jeweils einstimmig bei Enthaltung der zu Wählenden. Neu in der Vorstandschaft als Beisitzer Jugend ist Ulrich Stiller als Nachfolger von Horst Laschinger. Bernd Bachert nahm an dieser Stelle das Ausscheiden von Horst Laschinger, einem absoluten Urgestein des MSC zum Anlass, ihm für seine langjährigen Einsatz für den MSC zu danken. All seine Aktionen hier zu nennen würde den Rahmen sprengen, so ist er allein schon seit dem 03.02.1987, also 37 Jahre Beisitzer in der Vorstandschaft! Aber alle hoffen, dass sich Horst nach wie vor im Club aktiv einbringt: Um etwas zu schaffen und zu bewegen braucht‘s keinen Posten oder Amt! Mit einem kleinen Präsent, dem Beifall der Versammlung und einem herzlichen Danke- Schön wurde Horst verabschiedet. Im Voranschlag für das laufende Jahr stehen Pflege- und Erweiterungen bei den MSC-Garagen, Ersatzbeschaffung von Club-Kleidung im Vordergrund und auch die Planungen für die Classic- Geländefahrt in diesem Jahr haben begonnen. Auch andere Aktivitäten wie die Teilnahme am Flurputztag der Gemeinde, die Mitwirkung bei der Heidelberg-Historic und die Wiederholung des Flammkuchenessen sind ins Auge gefasst. Auf Vorschlag der Vorstandschaft beschloss die Mitgliederversammlung einstimmig, folgende Mitglieder zu neuen Ehrenmitgliedern zu ernennen: Doris Keller Marianne Jünger Bruno Barth. Da sich leider alle drei für die Versammlung entschuldigen mussten, erhalten sie ihre Urkunden auf anderem Wege. Nach diesem letzten Höhepunkt schloss der Vorsitzende die harmonische Versammlung, nicht ohne sich vorher bei seinen Vorstandskollegen für die Mitarbeit und den Anwesenden für ihr Kommen bedankt zu haben.
MSC MAUER e.V. Hauptstraße 104 74937 Spechbach Tel.: 06226-789372

Aktuelles

Mitgliederversammlung 07.02.2024 35 Mitglieder konnte der Vorsitzende des MSC, Bernd Bachert, zur ordentlichen Mitglieder- versammlung im Nebenzimmer der „Pfalz“ begrüßen. Besonders begrüßte er Bürger- meister John Ehret/Mauer und Bürgermeister Maik Brandt/Meckesheim, beide MSC-Mitglie- der, und freute sich über deren Anwesenheit. Zu Ehren aller verstorbenen Mitglieder des MSC erhoben sich die Anwesenden zu einer Schweigeminute und gedachten insbesondere dem am 23.07.2023 auf tragische Weise verunglückten Hasso Erles. In seinem Bericht ließ der Vorsitzende die verschiedenen Vereinsaktivitäten seit der letzten MV Revue passieren. Schatzmeister Christian Bachert berichtete über die größeren Positionen im Kassenbericht und konnte von einem kleinen Plus berichten; der MSC steht auf stabilem Fundament. Die beiden Kassenprüfer Jörg Schilling und Timo Scheerer lobten die gewohnt ordentliche und präzise Kassenführung und schlugen die Entlastung des Schatzmeisters vor. Sportleiter Martin Beetz ging nicht auf die ein- zelnen Classic-Veranstaltungen ein, hierüber wurde ja immer aktuell im Amtsblatt und in den sozialen Medien berichtet. BM Ehret übernahm dann die Entlastung der Vorstandschaft und des Schatzmeisters, die allesamt einstimmig erfolgten. Er leitete dann auch in gewohnt souveräner Manier die folgenden Wahlen, die nach vor- heriger Zustimmung der Versammlung in offe- ner Abstimmung erfolgten: Zur Wahl im 2-jährigen Turnus standen an: 1. stv. Vorsitzender (derzeit: Ronald Böhm) 2. Schatzmeister (Christian Bachert) 3. Schriftführer (Karl Beetz) 4. Beisitzer Jugend (Horst Laschinger) 5. Beisitzer Motorrad (Klaus Laschinger) 6. 2 Kassenprüfer (Jörg Schilling + Timo Scheerer) 7. 1 Delegierter zur HV ADAC Nordbaden (Klaus Laschinger) 8. 1 Ersatzdelegierter (Ulrich Stiller) Bis auf Horst Laschinger hatten alle anderen seitherigen Amtsinhaber im Vorfeld ihre Bereit- schaft zur Weiterarbeit signalisiert, für Horst Laschinger wurde Ulrich Stiller vorgeschlagen. Andere Vorschläge gab es auf gezielte Nach- frage von Wahlleiter BM John Ehret keine. Alle Vorgeschlagenen wurden einzeln per Akklamation gewählt und nahmen ihre Ämter an. Die Wahlergebnisse jeweils einstimmig bei Enthaltung der zu Wählenden. Neu in der Vorstandschaft als Beisitzer Jugend ist Ulrich Stiller als Nachfolger von Horst Laschinger. Bernd Bachert nahm an dieser Stelle das Ausscheiden von Horst Laschinger, einem absoluten Urgestein des MSC zum Anlass, ihm für seine langjährigen Einsatz für den MSC zu danken. All seine Aktionen hier zu nennen würde den Rahmen sprengen, so ist er allein schon seit dem 03.02.1987, also 37 Jahre Beisitzer in der Vorstandschaft! Aber alle hoffen, dass sich Horst nach wie vor im Club aktiv einbringt: Um etwas zu schaffen und zu bewegen braucht‘s keinen Posten oder Amt! Mit einem kleinen Präsent, dem Beifall der Versammlung und einem herzlichen Danke- Schön wurde Horst verabschiedet. Im Voranschlag für das laufende Jahr stehen Pflege- und Erweiterungen bei den MSC- Garagen, Ersatzbeschaffung von Club-Kleidung im Vordergrund und auch die Planungen für die Classic-Geländefahrt in diesem Jahr haben begonnen. Auch andere Aktivitäten wie die Teilnahme am Flurputztag der Gemeinde, die Mitwirkung bei der Heidelberg-Historic und die Wiederholung des Flammkuchenessen sind ins Auge gefasst. Auf Vorschlag der Vorstandschaft beschloss die Mitgliederversammlung einstimmig, folgende Mitglieder zu neuen Ehrenmitgliedern zu ernen- nen: Doris Keller Marianne Jünger Bruno Barth. Da sich leider alle drei für die Versammlung entschuldigen mussten, erhalten sie ihre Urkun- den auf anderem Wege. Nach diesem letzten Höhepunkt schloss der Vorsitzende die harmonische Versammlung, nicht ohne sich vorher bei seinen Vorstands- kollegen für die Mitarbeit und den Anwesenden für ihr Kommen bedankt zu haben.
MSC MAUER e.V. Hauptstraße 104 74937 Spechbach Tel.: 06226-789372
Navigation